Sterbebegleitung

Von einander Abschied zu nehmen –  das ermöglicht ein bewusst miteinander durchlebter Sterbeprozess. Dies geschieht häufig in und durch die Einrichtungen der Hospizbewegung.
 
Es gibt auch Situationen, in denen dies zu Hause möglich ist und erwünscht wird. Dies ermöglicht ein Sterben und Abschiednehmen im vertrauten Umfeld und somit, den Sterbenden sowie die Angehörigen in ihrer konkreten Alltags- situation zu begleiten.
 
Diese Begleitung kann unterschiedlich intensiv sein. Der gewünschte Rahmen dafür ist mit den Betroffenen zu überlegen und festzulegen. Ob durch regelmäßige Besuche und  Gespräche oder auch darüber hinaus, den Rahmen bestimmen Sie.