Behindertengerechtes Einrichten

Manchmal erfordert eine Erkrankung oder Behinderung eine Wohnraumumgestaltung.
 
Sie fragen sich:
  • Wie kann ich besser klar kommen im Alltag in meiner Lebenssituation?
 
Wir bieten an:
  • Küchenumbau
  • Abänderung oder Ergänzung von Möbeln
  • kleine praktische Veränderungen
 
Ist ein Mensch auf einen Rollstuhl angewiesen, so kann es für den Alltag hilfreich sein, in der Küche Herd- und Spülbereich sowie einen Teil der Arbeits - platte tiefer zu legen und unterfahrbar zu machen oder den Backofen höher zu setzen sowie Schränke mit Schubladensystemen umzugestalten.

So ist alles aus dem Rollstuhl heraus praktisch zu handhaben.

Als Tischler und Gestalter im Handwerk plane ich mit Ihnen zusammen entsprechend Ihren Wünschen und Bedürfnissen diese Notwendigkeiten und führe die handwerklichen Arbeiten selbst aus.

In solchen Situationen gibt es auf Antrag auch die Möglichkeit der Kostenübernahme durch die Stadt Münster.